Sperrung SFS gibt von der Bahn 10% Rabatt für Kunden lt. ZDF (Allgemeines Forum)

oska, Mittwoch, 12. Juni 2019, 00:48 (vor 14 Tagen) @ musicus
bearbeitet von oska, Mittwoch, 12. Juni 2019, 00:49

Stimmt. Flex- und Sparpreiskunden nehmen besser gleich das Auto oder den Flieger.

Apropos Auto. Wieviel Rabatt bekomme ich auf meine Kfz-Steuer, wenn - um in der Region zu bleiben - auf der A7 eine Baustelle oder nachts mal wieder ein Schwertransporter unterwegs ist, der nicht überholt werden kann. Wird das pro Baustellentag gerechnet? Wer bezahlt bei Schwertransporten und Unfällen? Der Verursacher? Was ist mit den zusätzlichen Benzinkosten, die ich für die ggf. längere Umleitungsstrecke verfahre? Formlos die Tankquittung einreichen oder die schleichend durch die Rettungsgasse fahrenden Einsatzfahrzeuge kurz anhalten und um eine Bestätigung bitten, das die Autobahn gesperrt war?

Oder nehmen Sportwagenlieberhaber besser gleich die Bahn oder den Flieger?

Und weshalb hat jemand, der vor vier Wochen eine BC100 gekauft hat, einen erstattungswürdigen Nachteil, der SP-Käufer von vor vier Wochen dagegen nicht?

Wer behauptet, das der BC100-Kunde einen erstattungswürdigen Nachteil hat?

Abgesehen davon: Die Erstattung von 10% der Kosten einer Fahrt wegen einer

... wie ich finde sehr kulant.

Zumal die Bahn höhere Kosten hat, auf jeden Fall durch das Personal in den Zügen, die Energie- und Fahrzeugkosten vernachlässigen wir mal.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum