Dichter Betrieb auf S-Bahn-Strecken (Allgemeines Forum)

Proeter @, Dienstag, 11. Juni 2019, 22:27 (vor 68 Tagen) @ JanZ

Köln Hbf und Deutz (S-Bahn):
Je Gleis: 14 Fahrten je Stunde (nur mit PZB)


Das gibt es auf so ziemlich jeder S-Bahn-Stammstrecke in Deutschland, dafür sind sie auch ausgelegt.

Wo fahren denn mehr als 14 Fahrten pro Stunde ohne LZB (oder andere Spezial-Sicherungstechnik)? In Köln zudem noch gemischt mit dem Regionalverkehr...

Leverkusen Mitte (S-Bahn):
Zwar nur 6 Fahrten je Stunde, aber in beide Richtungen (wo gibt's das sonst noch?)

In Dortmund-Somborn zum Beispiel. Hanau-Steinheim und Essen-Dellwig Ost haben sogar 8 Fahrten pro Stunde.

Wow, das stimmt. Wo ist eigentlich bei eingleisigem Betrieb (und ohne Pulkfahrten) die Kapazitätsgrenze? In Dellwig Ost ist der eingleisige Abschnitt auch ziemlich lang. Bis Bottrop Hbf kann man nicht ausweichen, korrekt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum