Mit Alpha-E wird es keinen Grund geben (Aktueller Betrieb)

flierfy, Dienstag, 11. Juni 2019, 21:58 (vor 15 Tagen) @ J-C

Der Berliner Hbf kann mit einer U-Bahnlinie leben und hat auch nicht alle S-Bahnlinien drin.

Der Hauptbahnhof in Wien hat auch nur eine U-Bahnlinie.

Das geht alles sehr wohl, wenn man will.

Die Hamburger werden aber einen neuen Hauptbahnhof nicht mit dem in Wien vergleichen,sondern mit ihren Alten. Und wenn sie den nicht mehr direkt von ihrem U-Bahnhof aus erreichen, wird das Urteil entsprechend negativ ausfallen.


Schon den Deutschland-Takt geschaut? Da sind Taktverdichtungen geplant und wie willst du sie in Hamburg Hbf unterbringen?

Bei solchen Dingen muss man langfristig denken können.

Der Deutschland-Takt ist bislang nur Schaumschlägerei. Solange Alpha-E Planungsgrundlage für den Streckenausbau in Niedersachesen bleibt, wird es dort keine Taktverdichtung geben. Und dann braucht man auch keinen neuen Bahnhof in Hamburg.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum