? Bahnhofskürzel(?) an Bahnhofsgebäuden (Aktueller Betrieb)

PZBer, Dienstag, 11. Juni 2019, 13:16 (vor 102 Tagen) @ sfn17

Moin,

das sind die Abkürzungen der Stellwerke.

Ich zitiere mal aus Wikipedia:
Spezifisch in Deutschland gibt der erste Großbuchstabe den Anfangsbuchstaben des Bahnhofsnamens (meist der Ortsname) an. Der folgende klein geschriebene Buchstabe bezeichnet die Lage des Stellwerks innerhalb eines Bahnhofs nach der Himmelsrichtung Norden („n“), Westen („w“), Süden („s“) und Osten („o“). Die Funktion eines Stellwerks wird durch die Buchstaben „f“ für Fahrdienstleiter- oder „b“ für Befehlsstellwerk sowie „p“, „g“ und „r“ für die Zugehörigkeit zu einem Personen-, Güter- oder Rangierbahnhof. Weil viele Orte nur über ein Fahrdienstleiterstellwerk verfügen, werden die zusätzlichen Kennungen nur in größeren Bahnhöfen verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stellwerk#Kennzeichnung

Schöne Grüße!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum