Schafft eine Durchbindung tatsächlich Platz? (Aktueller Betrieb)

Sören Heise @, Region Hannover, Montag, 10. Juni 2019, 18:21 (vor 9 Tagen) @ Alibizugpaar

Moin Olaf.

Wobei der Flensburger von 11:16 bis 11:43 (27) in Hamburg rumsteht. Und der Rostocker von 11:38 bis 12:21 (43 Minuten). Rollt der Rostocker vielleicht doch in die Abstellung? An und ab jedenfalls beides Gleis 7A-D.

Die RE gen Norden stehen ihre Zeit am Bahnsteig ab, der andere nach Kiel hat auch einen längeren Aufenthalt.
Und in der konkreten Zeitlage wird 7A-D nicht anders genutzt.

Aber ich kann mir vorstellen, daß solche RE nach nur 4 Minuten in die gleiche Richtung weiterfahren und die Gleise dann umfangreicher genutzt werden können.

Vier Minuten halte ich für recht knapp. Das braucht man doch fast, um einen vollen Doppelstockzug leer zu bekommen.

Viele Grüße
Sören


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum