Nachweise (Allgemeines Forum)

gnampf @, Montag, 10. Juni 2019, 17:54 (vor 100 Tagen) @ Power132

Dann würde ich mir dir keine Geschäfte machen. Du stellst eine Leistung in Rechnung, die ich selber recherchieren muss. Was bist du dann für ein Vertragspartner?! Außerdem ist so ein Nachweis für die Buchhaltung und Steuer zwingend erforderlich. Schon mal was von Rechnungs und Buchprüfung gehört?

Der Nachweis für die Buchhaltung und Steuer ist die von ihm ausgestellte Rechnung. Nicht anderes. Reicht er eine Rechnung seiner BC25, Flexpreis, etc. ein dient das ausschließlich zur Besänftigung des Auftraggebers, hat aber ansonsten keinerlei Relevanz.

Und der Grundsatz "Keine Erstattung ohne Nachweis" gilt hier genauso - im B2B Bereich reicht eine einfache Steuererklärung über Elster nun mal kaum aus.

Im B2B-Bereich schreibt man sich für gewöhnlich untereinander Rechnungen. Und wenn der Rechnungsempfänger der Ansicht ist das die berechnet Leistung der vereinbarten entspricht und erbracht (oder Vorkasse definiert) wurde, so weist er die Zahlung an.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum