Nutznießer meiner BC100 wäre der Arbeitgeber! (Allgemeines Forum)

musicus, Montag, 10. Juni 2019, 17:06 (vor 15 Tagen) @ ThomasK

Behauptest du das nur, oder gibts da auch eine Quelle dafür?

Hier z.B.:
https://openjur.de/u/300995.html
Randziffer 14:
14 Im Umkehrschluss könne daher der Dienstreisende nicht verpflichtet werden, privat beschaffte Fahrkarten für die Dienstreise zu nutzen. Insoweit sei der Rückgriff des Dienstherrn auf im Eigentum des Beamten stehende Sachen begrenzt. Dies ergebe sich auch aus § 5 Abs. 4 BRKG.

Das ist die Position der Klägerin.

Die Klage wurde mangels Begründung abgewiesen. (Rz 25)

Da anlässlich der Dienstreise keine Kosten entstehen, kann auch keine Erstattung stattfinden. (Rz. 32ff.)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum