Nachweise (Allgemeines Forum)

markman, Montag, 10. Juni 2019, 14:26 (vor 100 Tagen) @ Power132

Schreibst du deinem Kunden im Nachhinein auch - such es dir selber raus - wenn er doch eine detatillierte Rechnung braucht?

nein, bislang lautete eine Rechnung:

x.xxx EUR (Beratungshonorar, netto)
+ xxx EUR (Fahrtkosten, netto)

= x.xxx EUR (Gesamtleistung, netto)
+ x.xxx EUR (19% Ust.)

= x.xxx EUR (Gesamtbetrag, brutto)


Der Imperativ "such es dir selber raus" wäre rech´t unfreundlich. Wenn jemand die Fahrtkosten anzweifelt, kann er doch selber nachschauen (bahn.de, Start und Ziel eingeben). Verliert man nicht sein Gesicht, wenn man pauschal kleingeistig etwas einfordert, was nicht vereinbart war? Sollte man sich überlegen, wenn man weiterhin von dem Auftragnehmer mal eine Frage beantwortet haben möchte. Denn sonst würde ich einen Anruf, der 5 Minuten dauert, mal einfach abrechnen :-)

Gruß,
Markman


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum