Warum nicht Karlsruhe als vorrübergehndes Ziel! (Allgemeines Forum)

ffz, Samstag, 08. Juni 2019, 22:29 (vor 10 Tagen) @ Power132

Weil auch die ICE's und IC's von/nach Karlsruhe zwischen Mannheim und dem Abzweig Molzau über die Altbaustrecke umgeleitet werden müssen über Schwetzingen, dazu ein 30 Min Takt der RB 2 und die Umleiter von/nach Stuttgart. Dazu kommt dass in Karlsruhe auch keine Abstellkapazitäten für die Linie 30 vorhanden sind und Bahnsteige um die Züge auf zu nehmen auch nicht. Der Abschnitt Mainz - Mannheim ist der schwächste Abschnitt der Linie 30 von der Fahrgastnachfrage her, ist auch logisch, die S6 fährt alle 30 Min zwischen Mainz und Mannheim, dazu alle Stunde der RE 4/14 zwischen Mainz und Ludwigshafen(Rhein)/Mannheim Hbf der nicht langsamer ist wie der IC.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum