Betriebskonzept Stuttgart-Mannheim Sommer 2020 - Details? (Allgemeines Forum)

Junior @, Samstag, 08. Juni 2019, 19:21 (vor 136 Tagen)

Im Sommer 2020 wird ja die SFS Stuttgart-Mannheim für einige Monate gesperrt sein. Alles, was ich an Auswirkungen auf den Fernverkehr bisher dazu finden konnte, war die Info, dass über die alte Strecke umgeleitet wird mit Fahrtzeitverlängerungen zwischen 35 und 60 Minuten und dass es auch zu Ausfällen kommt.

Gibt es schon mehr Details irgendwo bzw hat jemand genaueren Einblick in die Planungen?

Welche Linie(n) entfallen auf dem Abschnitt komplett? Welche werden umgeleitet? Werden die Abfahrtzeiten eher nördlich oder südlich der Umleitung angepasst? Sind es bei den - ich nenne sie mal so - Hauptlinien 11 und 42 eher 35 oder eher 60 Minuten längere Fahrtzeit? Wird bei diesen Linien trotz der längeren Fahrtzeit immer bis/ab München und Dortmund (42) gefahren oder kommt es da auch zu Laufweg-Kürzungen, z.B. bis/ab Stuttgart, Augsburg, Köln, Düsseldorf oder Essen?

Und zu guter Letzt: Werden alle Änderungen bereits im Jahresfahrplan, der ab Oktober verfügbar ist, enthalten sein, oder werden sie erst im Laufe des Fahrplanjahres eingefügt?

Vielleicht gibt es ja schon erste Infos, ich würde mich freuen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum