Bahn testet Konzept gegen abweichende Wagenreihung (Allgemeines Forum)

martin.elsner, Samstag, 08. Juni 2019, 18:28 (vor 12 Tagen)

Hallo!

In Bonn wurde der Bahnsteig 1 frisch Beschriftet und die Buchstaben für die Abschnitte sind genau umgekehrt angeordnet wie Bahnsteig 2 (und alle anderen in D die Nord/Süd-Ausrichtung sind)

Ideal: Damit kann man einen zugekehrt gereihten Zug einfach auf das jeweils andere Gleis schicken und alles ist gut.

Zumindest kann ich dann keiner mehr über Abweichende Wagenreihungen beschwerden. Der zuständige BWLer bekommt seine Prämie.

Das Chaos für die Bahnsteigwechselspiele für die Reisenden gehört in die Problemzone eines anderen BWLers

Und es dürfen dann keine Züge mehr mit Doppeltraktion in Bonn halten.

So genug Ironie, falsch gemacht wurde in Bonn trotzdem gerade. :-)

Gruß
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum