Lost places ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Samstag, 08. Juni 2019, 05:21 (vor 135 Tagen) @ J-C

Huhu.

2. Hast du den eine bessere Lösung?

Lost places. DDR = der doofe Rest.

Wer weltoffen ist, ist schon oder geht bald weg. Den Rest muss man aufgeben. Wer sich nicht helfen lassen will, der muss dann allein klarkommen.

So kann die Gegend nach und nach aussterben. Da kann dann die Natur Einzug halten und sich vom Menschen ungestört entwickeln. Im Sinne der aktuellen Klimadiskussionen eine sinnvolle nachhaltige Lösung.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum