Neuerungen in Hamburg und Schleswig-Holstein (mit Zuläufen) (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:48 (vor 6 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von J-C, Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:53

Ich habe mir mal die Grafik für Norddeutschland gekrallt und werde mal die Änderungen für Hamburg und Schleswig-Holstein im Vergleich zum Bestand mitsamt sämtlicher zulaufenden Linien für den Regionalverkehr zeigen:

Link

RE1 Hamburg - Rostock:
Entfall der Halte in Schwarzenbek und Müssen (Siehe RB 61/RB71),

RE2/RE3 (Hamburg - Uelzen - Göttingen):
Halbstundentakt Hamburg - Hannover, stündliche Durchbindung bis Altona Nord

RB38 (Buchholz - Soltau):
stündliche Durchbindung bis Hannover

RE4 (Lübeck - Szczecin):
Aufsplittung und neuer Laufweg: Zur ungeraden Stunde führung nach Schwerin, zur Geraden Stunde Führung nach Rostock (bildet mit RE 1 Stundentakt zwischen Bad Kleinen und Rostock)

RE4 (Hamburg - Bremen):
keine Änderungen

RB41 (Hamburg - Tostedt - Bremen):
Durchbindung von HVZ-Verstärkern (siehe RE 7)

RE5 (Hamburg - Cuxhaven):
neue Stationen Stade-Hahle und Altenbruch

RE6 (Hamburg Altona - Westerland (Sylt):
Aus Altona wird Altona Nord, das war's schon dort.

RB61(Hamburg - Itzehoe):
Durchbindung nach Büchen mit Halt in Hamburg-Bergedorf, Schwarzenbek und Müssen

RB62(Itzehoe - Heide), RB63 (Neumünster - Büsum),
RB64 (Husum - Bad St. Peter Ording), RB65 (Niebüll - Dagebüll Mole), RB66(Niebüll - Tønder):
keine Änderungen

RE7 (Hamburg - Kiel/Flensburg):
Ersatz des Endpunkts Flensburg Hbf durch neue Halte Flensburg Weiche, Flensburg/Schulen/Exe und Flensburg ZOB
Durchbindungen einzelner Züge auf RB41 bis Tostedt

RE70(Hamburg - Kiel):
keine Änderungen

RB71(Hamburg - Wrist):
Verlängerung nach Kellinghusen, Durchbindung nach Büchen wie RB 61

RE72(Kiel - Flensburg):
Entfall Endpunkt Flensburg Hbf, Ersatz durch Flensburg Schulen/Exe und Flensburg ZOB

RB73(Kiel - Eckernförde):
Verdichtung auf Halbstundentakt, Verlängerung nach Eckernförde Nord

RE74(Kiel - Husum),
Keine Änderungen

RB75(Kiel - Rendsburg):
Halbstundentakt, Verlängerung nach Rendsburg Seemühlen, neue Station Felde-Brandsbek

RB76(Kiel - Oppendorf):
Verlängerung nach Schönberger Strand

neu: RB???(Flensburg ZOB - Niebüll):
Neue Linie zwischen Flensburg ZOB und Niebüll mit Halt in Flensburg Schulen/Exe, Flensburg Weiche und u.A. Walsbüll - meiner Spekulation nach wird die Linie die Nummer 77 kriegen.

RE8/RE80(Hamburg - Lübeck)
Halbstundentakt Hamburg - Lübeck - Travemünde Strand / Neustadt (Holst)
Dazu einzelne Züge Hamburg - Lübeck ohne Halt

RB81 (Hamburg - Bad Oldesloe):
geht in S4 auf

RB82 (Bad Oldesloe - Neumünster):
Halbstundentakt zwischen Bad Oldesloe und Bad Sehenerg

RE83 (Lüneburg - Lübeck - Kiel):
Aufteilung in Lübeck, Halbstundentakt Lüneburg - Lübeck, Halbstundentakt Lübeck - Kiel, übernimmt zwischen Eutin und Preetz Halte von RB84

RB84 (Lübeck - Kiel):
Wird zwischen Eitin und Preetz von RE 83 übernommen, Stundentakt Lübeck - Eutin, Halbstundentakt Kiel - Preetz

RB 85(Lübeck - Puttgarden/Neustadt):
Teil nach Neustadt geht in RE8/RE80 auf, wird zum RE und wird nach Nykøbing verlängert. Tweistundentakt.

RB86(Lübeck - Lübeck Travemünde Strand): Geht in RE8/RE80 auf

neu: RB(???) (Ascheberg - Neumünster):
Ich spekuliere auf die Liniennummer RB87

S4 (Elmshorn - Bad Oldesloe, geplant):
Ohne Halt zwischen Hamburg Altona und Pinneberg

???: Shuttleverkehr zwischen Hamburg-Nettelnburg und Geesthacht angedacht
Also kurzum: Es wird Durchbindungen im Regionalverkehr in Hamburg Hbf geben, es wird 2 komplett neue Linien geben, 3 Linien erhalten eine Verlängerung, es wird mehr Halbstundentakte geben.

Und womöglich erhält Geesthacht seinen Bahnanschluss.

Vom Regionalverkehr her jedenfalls hat Hamburg-Bergedorf gleich 3 Züge pro Stunde, das ist lieb ^^

--
Geben wir 100%!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum