Einfach nichts versprechen, was man nicht halten kann! (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Montag, 13. Mai 2019, 21:20 (vor 66 Tagen) @ J-C

"Ansonsten, ich finde, jemand sollte der DB mal beibringen, 100% zu geben"

Deine Idee ist gut und 90% würden schon reichen, sind aber wohl nicht mehr in diesem Leben umzusetzen. Denn wie ich neulich schrub fängt das bahninterne aneinander Vorbeiwerkeln schon früh morgens vor dem ersten Hahnenschrei an. Als kleine Gratiszugabe zu den DB-hausgemachten Verspätungen.

http://www.ice-treff.de/index.php?mode=entry&id=563789

Wie will die Bahn Zugreihungen tagaktuell in Monitorsysteme einpflegen, wenn sie das nicht mal bei Reservierungsanzeigen und Bahnsteigdurchsagen schafft...

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum