Anschlußfrage Metrotickets Paris (Allgemeines Forum)

Ludo @, Niedersachsen, Montag, 13. Mai 2019, 18:13 (vor 102 Tagen) @ Tabernaer

In den ALLEO ICE/TGV gab es mal eine Zeit lang Metrotickets im Bistro zu kaufen - ob das noch immer möglich ist, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.
Im Reisezentrum gibt's die Tickets aber ganz sicher nicht.

Du kannst die Tickets auch im personenbedienten Verkauf erwerben, wenn du die Automaten partout nicht nutzen möchtest. So schlimm fand ich es dort unten aber gar nicht, da ist Frankfurt Hbf schlimmer.


Geht weniger um die Obdachlosen undoder Bettler sondern eher um die Betrüger an den Automaten. Da geben sich Leute für MA der SNCF/der Metro aus und wollen Dir unter allerlei Taschenspielertricks falsche/ungültige Metrotickets verkaufen...

Mein Tipp: Laufe zu Fuß zur Metrostation "Château d'eau" (Den Bahnhof verlassen und ca. 5 Minuten immer geradeaus laufen) und steige dort in die Metro. Zu Stoßzeiten geht das schneller als sich am Gare de l'Est in die Schlange zu stellen. Auch das Problem mit den Betrügern hast du dort nicht.

Gruß, Ludo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum