NL: mangelnde Anbindung an Europa-HGV-Netz? (Allgemeines Forum)

Henrik @, Dienstag, 16. April 2019, 04:07 (vor 99 Tagen) @ Re 8/12

und dort direkt drüber steht der Anteil zum totalen CO2-Ausstoß, die 2%, sind ja auch recht bekannt.

Hätte ich jetzt nicht auswendig sagen können ;)

nicht? oder ist das ein Scherz? kommt ja jede Woche irgendwo.

Die 1% von VW hört man gar noch häufiger,
die VW-PKWs sind für 1% der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich, die der VW-LKW ebenso,
ergibt in der Summe in etwa soviel wie von Deutschland
(VW-Konzern, der derzeit jedes achte Auto weltweit und jedes dritte Auto in Deutschland produziert).

Aber die Zahl scheint mir insofern nicht allzu aussagekräftig, als weite Teile der Menschheit sich eben eh keine Flugreisen leisten können. Bei den Industrieländern dürfte der Anteil somit entsprechend höher liegen.

das ist trivial - beim CO2 in der Summe verhält es sich ja ähnlich.
Nicht die Menschen, nicht die Länder, die sich keine Flüge, keinen großen Luftverkehr leisten können, sind für die CO2-Emissionen verantwortlich, sondern die Industrieländer,
siehe Grafiken oben.

naja, nun, das machen sie ja nicht aus guten Klimaschutzgründen, sondern aus Lärmschutzgründen, wollen die Brummis halt nicht durch ihre Dörfer fahren sehen bzw. hören.

Nicht ganz falsch - aber es ist schon nicht nur der Lärm; in den engen Alpentälern kann es je nach Wetterlage auch zu unangenehm hohen Abgaskonzentrationen kommen.

klar, da gehts aber nicht um CO2 / Klimawandel, keinen globalen Klimaschutz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum