NRW Unbekannte hängen Gullideckel an Bahnbrücke (Aktueller Betrieb)

mdln @, Sonntag, 14. April 2019, 09:59 (vor 190 Tagen) @ Bluenight1983

Da es anders als beim Stahlseil nicht im Osten der Republik war, wird man dieses mal wohl nicht einfach behaupten können das es Rechtsgesinnte waren. Wie nennt man eigentlich Rassismus bei politischen Einstellungen?

Das Stahlseil war im Süden, hat trotzdem nichts geändert und es wurden sofort die 'Rechten' verdächtigt.

Aber auch diesmal werden wieder die üblichen ankommen und die 'Linksextremen' verteidigen und ne Runde 'Nazikeule' auspacken.

Wie dem auch sei ... Es gibt so viele Idioten auf der Welt. Aber das sieht schon heftiger aus als das es ein Dummerjungenstreich sein könnte. Und man wollte wirklich Menschen verletzen. Nicht "nur" ein bisschen Blechschaden verursachen.

Stimmt, man kann es 'Anschlag' nennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum