Bei anderen VU nicht (Allgemeines Forum)

kater_k @, BBRN, Dienstag, 09. April 2019, 15:51 (vor 137 Tagen) @ Andy111
bearbeitet von kater_k, Dienstag, 09. April 2019, 15:52

Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Uniform für Fahrer eines größeren Verkehrsunternehmens hier in der Gegend auch keine Pflicht mehr, nachdem sich das Unternehmen weigerte, die zusätzlich fürs Umziehen benötigte Zeit als Arbeitszeit zu vergüten. Statt die paar Minuten pro Tag zu bezahlen ist jetzt eben die Uniform freiweillig und die Umkleidezeit entsprechend Freizeit.

Meine Spekulation zur Bahn: Nachdem die DB ja eine ziemliche Knappheit an Fahrpersonal hat, könnte ich mir vorstellen, dass man das bei Bahnens ähnlich handhabt, um die verfügbaren Triebfahrzeugführer die maximal mögliche Zeit auf dem Fahrzeug einsetzen zu können (und keine Umkleidezeit von der Höchstarbeitszeit abgeht).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum