Neigetechnik Rems- und Gäubahn (Allgemeines Forum)

Re 8/12 @, Winterthur, Donnerstag, 14. März 2019, 15:09 (vor 10 Tagen)

Über zukünftige Fahrpläne der Gäubahn und die damit zusammenhängende Frage der Neigetechnik wurde in diesem Forum schon ausgiebig diskutiert, zuletzt etwa hier, hier oder hier. Meines Wissens etwas zu kurz gekommen ist dabei die Möglichkeit, Züge aus der Schweiz bis Nürnberg durchzubinden und dafür auch die Murr- oder (wahrscheinlischer) die Remsbahn für NT zu ertüchtigen.

Was haltet ihr von dieser Idee? Welches Reisezeitziel wäre zwischen Stuttgart und Nürnberg anzustreben? Wäre die ganze Achse Zürich-Nürnberg dann eher in Nürnberg oder in Stuttgart in die bisher angedachten Strukturen des Deutschlandtakts einzubinden? Würden die bisherigen Randbedingungen für den Gäubahn-Farhplan ev. völlig auf den Kopf gestellt?

Hier nachzulesen: "Außerdem verweist er darauf, dass die Politik nun die Ausbaupläne mit dem Wort Neigetechnik verknüpfe. Das sei, so Pavel, ein hinlänglich bekannter Wunsch der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), nämlich die Relation Zürich-Stuttgart-Nürnberg durchgehend mit ihren eigenen Neigetechnik-IC-Zügen fahren zu können."

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum