Müll im Bahnhof (Allgemeines Forum)

Reservierungszettel @, KDU, Mittwoch, 13. März 2019, 11:45 (vor 72 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Reservierungszettel, Mittwoch, 13. März 2019, 11:47

Sehe ich auch so. Und auch für den Ausdruck des Papiertickets wird ja nun irgendeine Form von Drucker benötigt - der fällt auch nicht vom Himmel und wird zumeist auch nicht aus Zucker gebacken.


Insbesondere, wenn er Teil eines Automaten ist, wo dann noch mehr Elektronik verbaut ist.

Am schlimmsten sind ja die Fahrkarten, die auf DIN A4 gedruckt ist. Da verschwendet mam kumuliert viele Ressourcen.

Ich war früher auch ein Anhänger des Papiertickets. Wird immer welche geben, die sowas brauchen. Aber als Hauptvertriebsweg sehe ich das Handyticket bzw. die aufladbare Platikkarte.

Und als Ergänzung: Bis auf wenige Tickets kann Papier aus Automaten nicht Recycelt werden - zudem wird Müll im Bahnhof derzeit bis auf wenige Ausnahmen nicht getrennt da sollte eher angesetzt werden als bei Chipkarten des MVV die sind im Verhältnis der Recurcenverschwendung nur ein kleiner Fisch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum