FI/EE: € 15 Mia. reserviert für Tunnel Helsinki-Tallinn. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Dienstag, 12. März 2019, 11:28 (vor 12 Tagen)
bearbeitet von Oscar (NL), Dienstag, 12. März 2019, 11:30

Hallo ICE-Fans,

nicht nur in China, sondern auch in Europa sollen Eisenbahntunnel in die dreistellige Kilometerzahl gehen. Geplant ist ein Tunnel Helsinki-Tallinn. Wiki.

Ah, ich sehe schon, welches Land umarmt wird:

FinEst Bay Area Development has signed a memorandum of understanding (MOU) with Touchstone Capital Partners, China, to secure €15bn in financing for construction of a 100km railway tunnel under the Gulf of Finland between Helsinki, Finland, and Tallinn, Estonia.

Besagter Tunnel wäre die logische Verlängerung der "Rail Baltica" (Strecke Warschau-Vilnius-Riga-Tallinn). Statt 2 Stunden Fähre wäre es dann 20 Minuten mit der Bahn:

The project, which would reduce travel time from 2 hours by ferry to 20 minutes by train, has been estimated to cost between €15-20bn. The tunnel would connect Finland to the standard-gauge Rail Baltica project connecting the three Baltic States with Poland and the western Europe standard-gauge network.

Hallo! Der Tunnel soll 100 km lang werden, dazu kommen noch Zulaufstrecken, und dann möchte man mit 300 km/h vdurch fahren??? Muss ich das ernst nehmen?
Erstens schafft das nur ein CRH380A oder sowas. Und wenn schon, würde nicht viele Trassen für den viel wichtigeren Güterverkehr verbleiben.

The railway tunnel between Finland and Estonia is a new and ambitious project that is great to be involved in. The tunnel creates a common metropolitan area from the Helsinki and Tallinn regions, which have a great opportunity to become a centre of gravity connecting Asia and Europe.

Mal sehen, was kommt, und ob wir das noch erleben dürfen (und wenn ja, wie).

Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass das boomende Geschäft im Sache HGV Richtung Osten verschiebt.
Zuvor waren alle Augen auf Frankreich, Spanien, Italien und Deutschland fokussiert. Seit China im Rennen ist, sehen wir auch folgende Entwicklungen:

1. HGV in Uzbekistan und Kazachstan, denn auf der Strecke Moskau-Beijing.
2. HGV in der Türkei, die bald die Europa-Spitzenreiterposition von Spanien übernimmt. Auch Iran möchte Rennbahnen bauen (Abadan/Isfahan/Teheran).
3. Rail Baltica und Finlandtunnel, wie hier beschrieben.


gruß,

Oscar (NL).

This is ICE International to Berlin. We welcome all passengers who boarded in Helsinki. Next stops will be Tallinn, Riga and Vilnius!

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

[image]

Sie haben noch 101 Wochen die Chance, einen echten DB-IC zu genießen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum