ICE 1596 vor Friedberg wegen Stromausfall zurückgefahren (Aktueller Betrieb)

BahnFanFritzlar, Montag, 11. März 2019, 13:24 (vor 72 Tagen) @ Power132

FFM pünktlich los
in Großkarben stehen geblieben, mehrere Durchsagen "Stromausfall in Friedberg"
Dann "Wir fahren zurück nach FFM, Umleitung über Fulda nach Kassel"
"Die Halte Giessen-Marburg-Treysa-WABERN" entfallen.

Ich hatte dem Tf noch meine Powerbank angeboten als er zum Richtungswechsel durch den Zug kam, aber er meinte das ging nicht so einfach.

ICE-T auf der NBS, hab ich erstmal nachgelesen was der an HG schafft damit wir die großen ICEs nicht ausbremsen, (230 Km), und tatsächlich hat uns bei 160 Km/h ein ICE überholt ! Die Anzeige im ICE-T war dann einmal auf 229 Km/H

Gegen 17:35h waren wir dann in Kassel-Wilh, angekommen hab mich gewundert das Rückfahren/Umweg nur 40 Min zur Plan-Ankunft gekostet hat.

Hat trotzdem nix genutzt,
- der 1596 stand dann noch über 1 Std auf Gleis.
- wir selbst sind allerdings erst um 21:00h mit dem Taxi(!) in Wabern angekommen, weil in Kassel und auf der Main-Weser-Bahn nix mehr ging


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum