Mittelsitz unbeliebt? (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Montag, 11. März 2019, 11:31 (vor 70 Tagen) @ Alphorn (CH)

Hallo Alphorn (CH),

Da der Mittelsitz unbeliebt ist...,

Bin ich mir nicht sicher.

Kann mich irren, aber der Trans-Europ-Express war damals ein beliebter Zug... ;)
Und der TEE hatte auch Mittelsitze (3+0 Bestuhlung in den Abteilen).

Als bei uns in NL deutsche Bm235-Abteilwagen im "IC"-Verkehr mitliefen (noch in Original-ozeanblau-beige, nicht die umgebauten gelbblauen ICKs) sass ich am liebsten auf dem Mittelsitz. Sollten dann doch zwei Pärchen einsteigen, war ich gerne bereit einen Ecksitz einzunehmen.
Ich mochte diese Wagen besser als die ICR-Grossraumwagen der NS.

...soll das Reservationssystem die Dreierreihen primär [1] mit Dreiergruppen füllen, danach mit [2] zwei Einzelreisenden, und erst bei Vollbelegung soll [3] ein dritter Einzelreisender auf dem Mittelsitz Platz nehmen müssen.

Zwischen [1] und [2] würde ich noch Pärchen so einordnen, dass einer der beiden Partnern den Mittelsitz hat.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstrangen enden nicht bei einer Staatsgrenze, sondern bei einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum