"Mit 15 Minuten Verspätung ist ein ICE dann noch pünktlich" (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Sonntag, 10. März 2019, 12:18 (vor 71 Tagen) @ ICE-TD

Ist das eine Veralberung oder tatsächlich ernst gemeint?

"Ab dem kommenden Montag beginnt bei der Deutschen Bahn in Sachen Pünktlichkeit und Verspätung eine neue Zeitrechnung. Das Versprechen von Minister Scheuer die Pünktlichkeit bei der Bahn durch eine ‚Zeitumstellung‘ zu erfüllen ist eine dreiste und peinliche statistische Trickserei."

Man liest die Statistik lockerer und will dadurch pünktlicher sein, Reiseketten mit Regionalverkehren werden gar nicht berücksichtigt? Und Ministerin von der Leyen gibt nicht einmal mehr anfragenden Bundestagsabgeordneten Auskunft darüber, wieviel die Y-Beraterverträge kosten.

Sagt mal, was ist denn in diesem Land los?

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum