Im April von Berlin nach Kopenhagen. (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst @, Münster, Samstag, 09. März 2019, 14:36 (vor 10 Tagen) @ ES89

Ist aber ökologisch total fragwürdig. Europäische Freizeit Kurztripps sollteman mit der Bahn machen oder lieber lassen.

Hier gabe ich EC 178 Recht, was die Politik, EIU & EVU hier treiben ist für Reisende inakzeptabel.
Korrekt müsste es einen IC Berlin - Rostock Hbf - Rostock Überseehafen geben, dort Zugverlagung oder kurze Umsteigewege. Das selbe in Gedser, von dort weiter direkt nach Kopenhagen.

Gab es alles mal, aber wurde ja fast nicht genutzt, auch später nicht ausreichend.

Habe die Tour einmal gemacht, in den 80er Jahren, über Herrenberg Transit Dänemark, mit umsteigen in Rostock in den von Berlin Zoo kommenden Zug.
Das war den Organen aber gar nicht so klar, da man ja direkt viel schneller ist, da wurde ich gründlichst bei der Einreise kontrolliert, die Ausreise war dann ganz harmlos.
Das Schiff war total leer, aber da haben sich die Zeiten ja heute geändert.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum