Dänische ECs zwischen Lübeck und Hamburg gesperrt? (Allgemeines Forum)

EK-Wagendienst @, Münster, Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:32 (vor 216 Tagen) @ totga

Hallo zusammen,
mir ist eben am Lübecker Hbf ein dänischer EC ("Gumminase") aufgefallen, der mit "Bitte nicht einsteigen. Ankunft aus Kopenhagen" oder so ähnlich angekündigt wurde.
Da war ich schon verwundert, ob diese Züge neuerdings in Lübeck enden.
Der Zug fuhr dann aber doch recht schnell mit Fahrgästen weiter nach Hamburg.
Das bestätigte sich dann auch beim Blick in die Pläne auf bahn.de, für den Zug wird tatsächlich keine Abfahrtszeit von Lübeck Hbf angegeben, auch lässt sich kein Ticket von Lübeck nach Hamburg buchen.
Sind die Züge also neuerdings für Fahrten auf der Strecke "gesperrt"?
Als so kurz würde ich sie jetzt nicht sehen, IC(E)s die weiter runter nach Deutschland fahren lassen sich ja auch zwischen HL und HH buchen.

Zug hält laut Kursbuch Strecke 140 eben nur zum Aussteigen.
In Richtung DK nur zum Einsteigen.
Es ist eben kein Platz für den Lokalverkehr vorhanden, und so kann man das Steuern.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum