(ZM): Jeder 6. Intercity ist unpünktlich (Allgemeines Forum)

rheinbahn95 @, Düsseldorf/Erfurt, Montag, 11. Februar 2019, 09:48 (vor 158 Tagen) @ Twindexx

Hoi,

Zuerst musst du wissen, dass hier von einer 3min-Pünktlichkeit (2min 59s) ausgegangen wird . Die DB gibt hingegen nur eine 6min-Pünktlichkeit an (5min 59s). Das heisst, dass die Zahlen erstmal gar nicht vergleichbar sind. Du kannst auf Pünktlichkeit.ch von der 3min-Pünktlichkeit auf die 5min-Pünktlichkeit wechseln (4min 59s). Dann verbessern sich alle Zahlen bereits um ca. zehn Prozentpunkte nach oben und liegen bereits klar oberhalb von 90%. Und auch diese Zahl ist dann immer noch eine Minute strenger als die DB-Angaben. Aber wir messen in der Schweiz eben mit 2min 59s, weil wir hier einen höheren Anspruch an Pünktlichkeit haben, als anderswo.

Da ich lesen kann, ist mir das ganze natürlich bewusst. Der Artikel zieht ja auch nicht darauf aus, dass man schlechter ist, als in anderen Ländern, sondern erklärt primär, dass die SBB schlichtweg anders ihre Pünktlichkeit misst, als die anderen Bahnen in Europa - das ist ja nichts schlechtes. Der Artikel zeigt aber eben auch, dass die Pünktlichkeit der SBB doch schlechter ist, als sie meist dargestellt wird, aber für den Kunden, vorallem durch den Taktfahrplan, deutlich besser ist, als in anderen Ländern.

Nur um das nochmal klarzustellen - hier geht es nicht darum, die SBB schlecht zu machen, sondern einfach darum, ein wenig Hintergrundwissen zu vermitteln.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum