Ich mach den Müller-Westernhagen ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Montag, 11. Februar 2019, 05:49 (vor 135 Tagen) @ ICETreffErfurt
bearbeitet von Blaschke, Montag, 11. Februar 2019, 05:52

Huhu.

Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt.


Hallo Kollege,


Ja, ich war weg ne Weile. Hab dann letzten Herbst 3 Wochen Businsassen in NRW gezählt. War top! Und jetzt kam das NWB-Netz für meine Zählfirma dazu. Schön für mich: keine Anfahrt, lange Touren. Und Baustein 8 RE-Kreuz Bremen und S-Bahn Hannover. Ersteres ist für mich natürlich auch ideal als Osnabrücker.

Tja, und so bin ich wieder angefixt worden. Wie das so ist mit der Hassliebe zur Eisenbahn: regelmäßig verflucht man sie, weil wieder mal etliches daneben geht. Und doch kann man's nicht lassen und kehrt doch immer wieder zurück. Möge man mir diese Inkonsequenz und menschliche Schwäche verzeihen.

Ich muss die Zählerei nur etwas begrenzen, weil ich noch DREI andere Jobs habe und das Zählen dann noch dazwischen quetschen muss. Komm ich nicht gaaanz so weit rum. Am 25. habe ich Brilon Stadt Marburg als bislang weitestes. Mal die Reaktivierung beschauen - beim letzten Mal vor Jahren war das noch nicht durchgehend und ich traf auf einen nörgelnden besserwissenden Schweizer, der mit dem 2-Std-Takt nicht klarkam ("Also bei uns in der Schweiz .............")

Heute 16:36 Uhr Hannover Fluchthafen in katholische Paderborn, an 18:46 Uhr *freu*. Mittwoch Nienburg Haste Nienburg. Freitag Paderborn Hannover und Bodenfelde Northeim. Am Wochenende hatte ich mir die Reaktivierung Einbeck angeschaut - da ist eigentlich auch noch ein Bericht fällig.

Und bislang haben bis auf eine alle Touren geklappt. Und die Zählfirma muss ich auch loben - denn bislang sind immer ausreichend Interviewer da gewesen (maximal 6 - nur einer darf fehlen, wenn trotzdem der gesamte Zug erhoben werden kann; sonst ist die Erhebung abzubrechen). Übrigens hatten die in Wuppertal sogar noch meine ganzen Daten von damals. Und ich hatte mein Paßwort für die Onlinedispo längst vergessen *schäm*. Der Vorteil der Speicherung: meine niedrige Zählerausweis-"Personal"nummer weist mich als "alteingesessenen" und damit "Profi" aus ... - da ist man bei den Zählerkollegen mit hohen Nummern gleich Respektsperson ... ;-)))

Oder um es mit Müller-Westernhagen zu sagen:

Ich bin wieder da, noch immer ein Star, noch immer ein Held ... ;-))))))))

Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum