Technische Laufzeiten (Allgemeines Forum)

ICE-TD, Sonntag, 10. Februar 2019, 19:21 (vor 10 Tagen) @ bigbug21

Ich habe wenig Zweifel das ETCS so eine dichte Blockfolge schafft wie du sie vor hast im Bereich des Hbf, das könnte auch die LZB schon. Zweifel habe ich eher das ESTW/DSTW so schnell sind bei der Freigabe der Blöcke, moderne Elektronik ist laaaangsam.


Das stimmt. Per se, wenn man nichts tut, kann ein DSTW/ESTW durchaus wenige Sekunden langsamer als ein "gutes altes" Relaisstellwerk sein, dazu braucht ETCS noch wenige weitere sekunden. Bereits die Möglichkeit, den Mindestabstand zwischen zwei "Signalen" von typischerweise einem Kilometer auf, wiegt diesen Effekt jedoch um Größenordnungen wieder auf.

Viele Grüße
Peter

Wenn du aber in Stuttgart Blockabstände wie bei der Münchener Stammstrecke (und sogar noch weniger) von unter 50m baust spielen wenige sek. beim frei werden eine größere Rolle. Im Prinzip planst du ja sowas ähnliches wie in Köln Hbf, nur nicht mit Deckungssignalen sondern mit ETCS-Blöcken. Wenn ein Zug da in Bewegung bleiben soll, noch dazu sicher mit einer höheren Geschw. als in Köln, müssen die Blöcke schnell frei werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum