Wenn man auf Großgruppen verzichten kann (Allgemeines Forum)

Power132 @, Sonntag, 10. Februar 2019, 18:20 (vor 12 Tagen) @ EK-Wagendienst

Hallo zusammen,

Ich hätte mal ein Frage zur Fahrt von Gruppen mit der Bahn.
Und zwar: Wird heutzutage noch extra gehalten um größere Gruppen aufzunehmen?
Ich könnte dazu leider nichts finden außer dieses Video, in dem bei Minute 14:40 die Anweisung gegeben wird, extra zu halten um eine Reisegruppe aufzunehmen.
Wie sicher ist die Bahn? (1975)

Angenommen ich möchte jetzt mit 100 Leuten von Fürth nach Berlin fahren. Gäbe es da die Möglichkeit, dass ein ICE in Fürth hält? Wenn ja, gibt es dazu irgendwelche Richtlinien, wann sowas gemacht wird und wann nicht? Wie und wo kann man sowas buchen?

(Die Verbindung Fürth-Berlin dient hier lediglich als Beispiel)


Möglich ist das schon, nur eben ein großer Aufwand, weil eine Fahrplanabweichung beantragt werden muss, die DB Netz sich bezahlen lässt, dann will StuS auch noch Geld für den Halt haben.

Da der Aufwand zu groß ist, und dann ja auch noch alle durch wenige Türen müssen, und die Fahrplanreserven es nicht mehr hergeben, wird es in der Praxis nicht mehr stattfinden.
So was hat früher mal die Gruppenreservierung in die Wege geleitet, lange ist es her.

sind 2 Busse beim örltlichen Busunternehmer sicher schneller organisiert (auch mit Vorlauf) und man kann sich auf einen Preis quasi per Handschlag einigen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum