Selber schuld (Allgemeines Forum)

Magrathea, NRW, Samstag, 09. Februar 2019, 13:08 (vor 70 Tagen) @ ThomasK

Ich sehe das auch differenzierter. Die Kosten für den Schiebebetrieb oder Um-/Neubau müsste der DB-Konzern tragen. Schließlich wurde hier für alle gebaut.

Ich möchte mal den Aufschrei erleben, wenn (unter welchem Kontrukt auch immer) die A3 zwischen K und FFM derart neu gebaut würde, so dass die Speditionen auf diesem Stück für 40-Tonner jeweils eine zusättzlich Zugmaschine bräuchten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum