Infrastrukturproblem in NRW (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Freitag, 08. Februar 2019, 08:10 (vor 162 Tagen) @ ThomasK

Solange es keinen 6-gleisigen Ausbau Düsseldorf - Duisburg - Dortmund gibt, ist ein 10-Minuten-Takt beim RRX nicht darstellbar. Zwischen Köln und Düsseldorf käme man beim Wegfall der R-Halte Köln-Mühlheim und Düsseldorf-Benrath nach einer Überschlagsrechnung mit 4 Gleisen aus, sofern der RRX ebenfalls 200 km/h führe.

Ja, nautürlich 6-Gleisig von Köln nach Dortmund und 4-Gleisig nach Hamm. Warum auch nicht? Das Geld ist ja da, der Bedarf auch.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum