Dürfte (bis ~2030) so bleiben (Aktueller Betrieb)

SPFVG @, Mittwoch, 06. Februar 2019, 16:27 (vor 16 Tagen) @ J-C

Die Strecke nach Berchtesgarden ist ja schon elektrifiziert, da braucht es also keine Sonderbehandlung mit Diesel.

Nach der Karte hier:

https://twitter.com/zugreiseblog/status/1092718195218268161

Lässt man den heutigen IC 2085 Hamburg - Oberstdorf zukünftig anscheinend über NRW laufen. Der IC 2083 Königssee verlöre damit seinen 2085-Flügel, was die Aufenthaltsdauer in Augsburg um ~25 min reduzierte.

Vermutlich fährt man also mit den üblichen IC-Altmaterial nach Berchtesgarden, solange die Wagen durchhalten, ca. bis 2030, die Wagen werden gerade ja wieder etwas aufgehübscht.

2030 wird man dann sehen, welchen Elektrozug man für den Verkehr (nach-)bestellt. ICE4, Talgo oder gar nur Mireo2/Talen4/Flirt5 für 200 km/h.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum