Zwei Anschlussfragen: Gleisanzahl und Zeitersparnis (Aktueller Betrieb)

Aphex Twin, Dienstag, 29. Januar 2019, 22:59 (vor 82 Tagen) @ Destear
bearbeitet von Aphex Twin, Dienstag, 29. Januar 2019, 22:59

Ich nehme an, dass es bei der Eingleisigkeit bleibt?

Die 47,5 Kilometer lange Strecke zwischen Angermünde und der Bundesgrenze (D/PL) in Richtung Szczecin wird fit für die Zukunft gemacht. Der Ausbau für Geschwindigkeiten bis 160 km/h, die durchgehende Elektrifizierung sowie der Bau eines zweiten Gleises.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum