Der Mut zum Nein (Allgemeines Forum)

Alphorn (CH), Freitag, 11. Januar 2019, 22:13 (vor 165 Tagen) @ Blaschke
bearbeitet von Alphorn (CH), Freitag, 11. Januar 2019, 22:15

Ich meine: Die Schweizer sind fertig mit ihrem Tunnel!


Und auch da waren sie entgegen ERSTEN Planungen in Verzug.

Korrekt. Aber bei einem Tunnel, wie es ihn noch nie gab (grösste Länge und vor allem grösste Überdeckung) kann man keine exakte Vorhersage erwarten. Es waren dann 16 statt 13 Jahre Bauzeit, den Fehler finde ich moderat.

Und wenn ich so an den Lötschberg-Basistunnel denke oder den Zimmerberg-Basistunnel II - jo, alles voll fertig voll pünktlich.

Die NEAT ist ein Güterverkehrsprojekt und ist insofern (fast) fertig, als dass sie allen Güterverkehr, den Deutschland zu ihr durchbringt, auch aufnehmen kann. Doppelspur-Lötschberg und Zimmerberg-Basistunnel (wo übrigens keine Güterzüge fahren) hat man zurückgestellt, um im Kostenrahmen zu bleiben.

Lieber wenige Projekte und die dafür zügig fertigbauen, als viele Projekte gleichzeitig zu haben, von denen dann jedes pro Jahr nur noch wenig Geld bekommt und daher eine ewige Bauzeit hat. Sowas sieht man ja in Deutschland oft (z.B. VDE8).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum