Nichts neues (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Ludo @, Niedersachsen, Freitag, 11. Januar 2019, 15:54 (vor 284 Tagen) @ julius

Guten Morgen!

Die Einschränkung, Gutscheine nicht immer nach Kundenwunsch einlösen zu können, ist doch uralt.

Früher:

  • Sparpreis 29,- Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,- Euro
  • Sparpreis 14,25 Euro mit BC (ohne BC 19,- Euro) Hin-und Rückfahrt: 28,50 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Heute:

  • Sparpreis 29,90 Euro ohne BC -> Gutschein mit MBW 29,90 Euro
  • Sparpreis 14,90 Euro mit BC (ohne BC 19,90 Euro) Hin-und Rückfahrt: 29,80 Euro, also
    keine Gutscheineinlösung möglich.

Früher haben 0,50 Euro zum MBW gefehlt, jetzt sind es eben nur 0,10 Euro.

Es fehlt noch das "dazwischen" und damit meine ich die Ferrero-Aktion vom letzten Januar:
Sparpreis 14,90 €, Hin- und Rückfahrt 29,80 €, eCoupon ab 29 €, also Einlösung problemlos möglich. Letztes Jahr um diese Zeit gab es die angesprochene Problematik daher noch nicht.

Und noch ein Hinweis zu "früher":
Das "Verteuern" des 14,25-Sparpreises war damals auch noch wesentlich einfacher. Jetzt springt der neue SSP bei Nahverkehrsnutzung in den meisten Fällen sofort von 14,90 € auf 22,40 €.

Gruß, Ludo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum