Falsche Ansprüche an die Bahn sorgen für falsche Prioritäten (Allgemeines Forum)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 11. Januar 2019, 02:04 (vor 7 Tagen) @ gnampf

Es soll ja auch Leute geben, die umsteigen. ;-)


ja und? Bei den Befragungen die ich kennengelernt hab kam nirgends "wie fanden sie die Fahrt im ICE vorher" drin vor, sondern die bezogen sich immer auf den aktuellen Zug, plus ggf. die Abfrage was man im Vor/Nachlauf gefahren ist... nicht aber obs einem da gefallen hat. Klar mag der ein oder andere dich dann als Meckerstelle nutzen, aber repräsentativ ist das nicht.

Ich frage darüber hinaus immer aktiv danach, da es mich persönlich interessiert. Teil der offiziellen Fragen ist das natürlich nicht.

Wenn ich schon als Fahrgastbefrager arbeite, versuche ich mir privat auch ein wenig ein Meinungsbild der Fahrgäste zu machen. Übrigens ist die allgemeine Unzufriedenheit längst nicht so groß, wie man es anhand dieses Forums oder der Presse vermuten würde.

Das Gros der Fahrgäste fährt nur Nahverkehr und nur kurze Strecken und ist meistens zufrieden. Die Abo-Pendler haben das Meiste zu meckern, da sie auch am meisten fahren, soweit klar. Gelegenheitsfahrgäste haben relativ selten was auszusetzen.

Der Fernverkehr ist halt immer noch das größte Problem, da die Zuverlässigkeit fehlt. Wobei die meisten Leute die fehlenden Reservierungsanzeigen oder fehlendes Essen im Bistro nicht ansprechen. Die Gelegenheitsfahrgäste merken es nicht so und die Berufspendler und Dauerfahrer wie BC100-Inhaber nutzen Platzreservierungen einfach seltener. Die beschweren sich dann tendenziell eher über die mangelnde Pünktlichkeit und die schlechten Zustände auf den Bahnhöfen oder über so Dinge wie fehlendes WLAN oder kaputte Klimaanlagen.

Gelegenheitsfahrer dagegen schimpfen eher über die schlechte Informationspolitik und die fehlenden oder schlecht zu bedienenden Fahrkartenautomaten oder fehlenden Verkaufsstellen / schlechten Öffnungszeiten im Bahnhof.

Man kann anhand dessen, über was sich die Leute aufregen, durchaus sagen ob es ein Pendler oder ein Gelegenheitsfahrer ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum