PM: Mehr Reisende und pünktlichere Züge im Dezember (Allgemeines Forum)

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Donnerstag, 10. Januar 2019, 18:40 (vor 7 Tagen) @ Henrik

Im Gesamtjahr 2018 erreichte die DB mit 93,5 Prozent bei der durchschnittlichen Pünktlichkeit aller Züge nicht ganz das Vorjahresniveau von 94 Prozent. Im Fernverkehr wurde eine durchschnittliche Jahrespünktlichkeit von 74,9 Prozent für 2018 ermittelt (gegenüber 78,5 Prozent im Vorjahr) und im Nahverkehr 94 Prozent (gegenüber 94,4 Prozent im Vorjahr).

? 74,9% Fernverkehr + 94% Nahverkehr ergibt 93,5% kann das mal wer erklären?


wo genau liegen Deine Verständnisprobleme?

Folgendes ist Dir gewiss bekannt?

Erhebungsgrundlage für die Pünktlichkeitsentwicklung:
Die dargestellten Prozentwerte geben den Anteil pünktlicher Halte in Bezug auf alle Unterwegs- und Endhalte wieder. Ein Halt wird als pünktlich gewertet, wenn die planmäßige Ankunftszeit um weniger als 6 bzw. 16 Minuten überschritten wurde. Die Pünktlichkeitsstatistik bildet die mehr als 800.000 Fahrten von DB-Personenzügen eines Monats ab. Dabei fließen alle Verkehrshalte der mehr als 20.000 monatlichen Fahrten im Fernverkehr und der rund 780.000 monatlichen Fahrten im Nahverkehr - inklusive aller S-Bahnen - in die Pünktlichkeitserhebung ein.

https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswert...

Und da es deutlich mehr Nah- als Fernverkehrszüge gibt und diese auch mehr Halte haben, wirkt sich deren Pünktlichkeit deutlich mehr auf den Gesamtwert aus.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum