RP: DB will Werk in Krefeld Oppum für ICE-Wartung ausbauen (Allgemeines Forum)

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Mittwoch, 09. Januar 2019, 22:17 (vor 7 Tagen) @ agw

"Die Tageszeitung Die Welt berichtet, dass die Angabe, wonach nur 20 Prozent der ICEs voll funktionstüchtig seien, ein verzerrtes Bild liefere. Eine fehlende Reservierungsanzeige in einem Waggon oder eine defekte Kaffeemaschine reiche bereits aus, um einen Zug als „nicht fehlerfrei“ einzustufen. "

Moment mal, die Bezeichung von Zügen mit diesen Mängeln als "nicht fehlerfrei" kommt noch mal genau von wem? Und wer genau will noch mal ein Werk erweitern, um Reservierungsanzeigen und Kaffeemaschinen reparieren zu können?

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum