"Die Fahrkarte, bitte". (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Dienstag, 08. Januar 2019, 21:36 (vor 8 Tagen) @ SveFC
bearbeitet von martarosenberg, Dienstag, 08. Januar 2019, 21:36


3 Mathematiker und 3 Physiker wollen mit dem Zug verreisen. Am Bahnhof kaufen sich die Physiker jeweils ein Zugticket, die Mathematiker jedoch nur eines zusammen. Die Physiker wundern sich wie die Mathematiker so durch die Kontrolle kommen wollen und alle 6 Personen steigen ein. Nach einiger Zeit erscheint der Schaffner am Anfang des Abteils und die Mathematiker gehen zu dritt auf die Toilette. Der Schaffner sieht dort, dass abgeschlossen ist, klopft und ruft "die Fahrkarte bitte!". Die 3 schieben die eine Karte unter der Tür durch, der Schaffner ist zufrieden und entwertet darauf die 3 Tickets der Physiker...

Bei der Heimfahrt wollen die Physiker genauso schlau sein und kaufen sich ebenso nur eine Karte, wundern sich aber wieder, weil die Mathematiker gar kein Ticket kaufen, wie diese das nun schaffen wollen. Wieder im Zug, der Schaffner erscheint und die Physiker verschwinden auf der Toilette. Einer der Mathematiker steht auf, klopft an die Tür und sagt "die Fahrkarte bitte!"...

Und die Moral von der Geschicht:
Physiker bedienen sich den Regeln der Mathematik ohne sie selbst wirklich zu verstehen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum