900 Suffköppe (Allgemeines Forum)

Giovanni @, Dienstag, 08. Januar 2019, 11:08 (vor 162 Tagen) @ frank_le

Wenn du einen Grund suchst dich aufzuregen dann doch bitte die Randale an Sylvester im Leipziger Hauptbahnhof. Die Bundespolizei konnte trotz des Einsatzes zweier zusätzlicher Hundertschaften die Sicherheit der Reisenden nicht gewährleisten und es wurde nur ein Asylant festgenommen als er auf bereits am Boden liegende Deutsche eingetreten ist - alle anderen sind geflohen und es wurden 900 Platzverweise in der Nacht ausgesprochen.

Wie viel von diesem Beitrag lässt sich belegen?
900 Platzverweise gegen Suffköppe hat die Polizei ausgesprochen.
Berichtet wird zudem von einem männlichen Verletzten, nicht aber von erheblichen Sachbeschädigungen oder einer Beeinträchtigung des Zugverkehrs.
Festgenommen wurde ein Tunesier - über die Nationalität der anderen 899 Szffköppe sagt das aber nichts aus
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74165/4156058

Ob die Handverletzung einer 15-jährigen in der Goethestraße auf Fremdeinwirkung zurückzuführen ist, wurde nicht erwähnt:
https://www.tag24.de/nachrichten/so-verlief-die-silvesternacht-2018-2019-in-leipzig-917828

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum