Ich warte noch auf die Rache der Mafia ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Montag, 07. Januar 2019, 19:24 (vor 169 Tagen) @ Reservierungszettel

Huhu.

All deine Erlebnisse kann ich so durchaus bestätigen.

- Am Abend: es steigen einige Fahrgäste zu der Zub mir gut bekannt sagt zu mir das er keine Lust mehr hat sie kontrollieren und setzt sich lieber zu mir um mit mir zu Quatschen.

Jau, da gibt's viele schöne Erlebnisse dieser Art insbesondere in Spätabendzügen, die ich als Fahrgastzähler immer sehr genossen habe ... ;-)

Am besten der Kollege im RE 2 von Düsseldorf nach Münster, wo ich ab Essen drauf war. Nur mit Mühe konnte ich ihm erklären, dass ich wenigstens in Essen und in Recklinghausen einmal durchlaufen will. Dahinter gab's dann nur noch Aussteiger. Im Steuerwagen-Lokführerraum war dafür Betrieb: Gastfahrtlokführer, Gastfahrtschaffner, der zuständige Schaffner und meine Wenigkeit. Es gab Essen und Trinken und gute Unterhaltung. Und richtig gezählt hatte ich auch: die Zahl der in Münster Aussteigenden stimmte mit meiner Rechnung überein.

- Am sehr frühen morgen: Fahrgast hat weder Geld, Ausweis oder Ticket möchte von A nach K kurz vor C findet die Kontrolle statt, Fahrgast bat in freundlichem Ton um eine Rechnung um später zu zahlen. Antwort von Zub in sehr energischem Ton das gibts hier nicht, in C steigen sie aus sonst hole ich die Polizei dann gibts hier richtig ärger.


So ähnlich morgens im RE ab Minden. Montag war es. Fahrgast, Italiener, hatte SWT und meinte, dass das ne Monatskarte sei. Schaffner fragte mich, ob ich mithelfe, den Typ in Hannover rauszuwerfen. Ja klar, kein Problem. Ergebnis: in Hannover kein Schaffner in Sicht. Durfte ich den Typ allein raussetzen! Er zeterte mächtig und meinte, ich könnte mich schon mal auf die Antwort seiner Freunde gefasst machen. Warte ich noch immer drauf ...

Und eine Russin töte mich fast mit ihrem bösen Blick. Verkrümelte sich vor der Kontrolle im Dosto-RE auf dem WC. Durch meine vorherige Befragung wußte ich, dass sie keinen Fahrschein hatte. Also gab ich nach ihrer Rückkehr an den Platz dem Schaffner einen Tipp. Klappte dann auch mit dem 60er ...


Schöne Grüße von jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum