Sparkassen sind eine Untermenge der Banken (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Trainer @, Donnerstag, 03. Januar 2019, 13:07 (vor 230 Tagen) @ Blaschke

EINE SPARKASSE IST KEINE BANK!

Warum nicht? Der Wikipedia-Artikel zu Sparkasse sagt: "Sparkassen sind Universalbanken, sie dürfen alle Bankgeschäfte mit allen Kundengruppen betreiben" - und damit sind sie Banken.

Ich verbitte mir diese Gleichsetzung. Eine städtische Behörde ist ja auch kein Global Player-Weltkonzern.

Hat ja auch Niemand behauptet.

Um es mathematisch auszudrücken: Die Menge der Sparkassen ist eine Untermenge der Menge der Banken. Weltkonzern-Banken sind auch eine Untermenge der Banken. Das heißt aber nicht, dass die Menge der Sparkassen eine Untermenge oder gleich der "Global Player"-Banken ist. Es findet keine Gleichsetzung statt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum