Keine Kontrolle - selbst in Schuld (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

RhBDirk, Donnerstag, 03. Januar 2019, 08:52 (vor 230 Tagen) @ Merry Mary

Ich empfehle einen mehrtägigrn Aufenthalt in Schweden um es mal selbst zu erleben, wie es bargeldlos gehen kann.


Als ich letztes Jahr in Schweden war, haben Bekannte von mir an einem Kiosk zwei Dosen Bier gekauft, kontaktlos bezahlt und nach genauerem Betrachten des Kassenbons festgestellt, dass ihnen mal eben fast 50 Euro abgebucht wurden - von einer Karte, bei der Zahlungen über 25 Euro ohne Pin oder Unterschrift eigentlich gar nicht möglich sein sollten ...
Mit selbst abgezähltem Bargeld zu zahlen kann also durchaus Vorteile haben.

Eigene Dummheit.

Man sollte das Zahlterminal - ebenso wie bei Barzahlung das Wechselgeld - kontrollieren. Wenn einem das Display nicht gezeigt wird, dieses Verlangen oder den Kauf bzw die Zahlung verweigern.

Beim Wechselgeld bei Barzahlung solls auch schon zu Betrügereien gekommen sein...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum