+ 10 weitere (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Magrathea, NRW, Mittwoch, 02. Januar 2019, 17:08 (vor 259 Tagen) @ Blaschke

Bargeld ist ohnehin was antiquiertes aus Urgroßomas Zeiten. Ich hätte gegen eine gänzliche Abschaffung jedenfalls nichts einzuwenden. Solange auch die ärmsten der Armen nicht von anderen Bezahlformen ausgeschlossen werden.

Einzig es würde wieder die Golddeckung von Bargeld eingeführt werden. Sonst ist Geld, egal ob bar oder virtuell, nichts anderes als eine Illusion von Wert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum