Und wo ist das Problem bei einer größeren Umsteigezeit? (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Power132 @, Montag, 31. Dezember 2018, 09:16 (vor 84 Tagen) @ Merry Mary
bearbeitet von Power132, Montag, 31. Dezember 2018, 09:18

Zwischen Verden und Bremen fahren doch recht viel Züge.


Leider an dem Tag nur zwei pro Stunde, der nächstfrühere Zug fährt schon um 13.33 Uhr (statt ursprünglich geplant 14.16 Uhr).

Und wo ist das Problem eine komfortable Umsteigezeit einzuplanen? Wer sich dem verweigert, kommt schnell in diesen Verdacht. So wie es aussieht, startet der Fahrt in Verden...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum