Dann mal andersrum... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

EK-Wagendienst @, Münster, Sonntag, 30. Dezember 2018, 22:50 (vor 23 Tagen) @ Berlin-Express

Schön, dass du jetzt hier meine Frage an keksi beantwortest -- Accounts verwechselt?


Also unser EK-Wagendienst ist nun doch ein deutlich angenehmerer Gesprächspartner als keksi, auch wenn die Meinungen mal auseinander gehen.
Da würde mich ein Doppelaccount doch sehr wundern, bzw. wäre sehr gut gespielt. ;)

ich bin noch nie bei der DB gewesen, habe aber mit Eisenbahn zu tun, und das schon sehr lange, auch lese auch keine Beförderungsbedingungen, sondern lasse einfach das Gefühl laufen.

Wenn es mir zu blöde ist, bestelle ich mir einen Fahrplan, nehme mir eine Lok und fahre die Strecke selber, machen könnte ich es, nur ist es eben zu teuer. Jetzt habt Ihr was zum denken.

Da ich wieder eine BC100F habe, brauche ich mich mit diesem Zugbindungskram auch nicht beschäftigen, genau deswegen habe ich so eine Karte. Einsteigen los fahren, egal woher, nur nicht mit Thalys und Flixtrain, aber die meide ich so wie so.
Habe insgesamt 105 Tramper Monates Ticket genutzt, schon ab dem ersten Jahr, wo die eingeführt wurden, das war 1978. Die große Zahl ging aber auch nur mit Trickserei.

--
Ein Fahrplan ist ein VORSCHLAG an den Lokführer, wie man fahren könnte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum