Dann mal andersrum... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

keksi @, Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:40 (vor 82 Tagen) @ sailtekxo

Zäumen wir das Pferd mal andersrum auf:

Ich denke, wir sind uns einig, dass bei dem Anschlussverlust eine Weiterreise mit dem Folge-IC möglich sein muss. Du behauptest, dass hier keine freie Zug- und/oder Streckenwahl (also Aufhebung der Zugbindung) besteht.

In den AGB ist jedoch nach meiner Lesart keine Regelung enthalten, die das so vorsieht.

Daher stellt sich mir folgende Frage: Auf Grund welcher Regelungen in den Beförderungsbestimmungen siehst du denn die Weiterfahrt im IC eine Stunde später für möglich an?

Anschluss nicht erreicht, daher kann der nächste Zug genommen werden. Zugbindung ja nicht automatisch aufgehoben, da am Zielort keine 20min Verspätung zu erwarten ist.

Haben ja auch schon andere hier gesagt :-)

Mfg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum