Wer hier wohl keine Ahnung hat :-) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

keksi @, Sonntag, 30. Dezember 2018, 20:43 (vor 148 Tagen) @ Berlin-Express

Guten Abend,

du arbeitest (angeblich) seit vielen Jahren bei der DB und hast trotzdem keine/wenig Ahnung von Fahrgastrechten? Das lässt tief blicken...

Gruß,
Berlin-Express

Dann schau dir mal an was da GENAU steht :-)

Weiterfahrt mit einem anderen Zug

Wenn es abzusehen ist, dass Sie mit mindestens 20 Minuten Verspätung an dem auf Ihrer Fahrkarte aufgedruckten Zielort ankommen, können Sie:

bei nächster Gelegenheit die Fahrt auf der gleichen Strecke oder über eine andere Strecke fortsetzen oder

die Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, wenn dadurch die Ankunftsverspätung am Zielbahnhof reduziert werden kann oder

einen anderen, nicht reservierungspflichtigen Zug nutzen.

Wenn Sie eine Fahrkarte des Nahverkehrs (RE, RB, IRE und S-Bahn) besitzen, aber einen einen höherwertigen Zug (z.B. Züge des Fernverkehrs, also IC/EC, ICE) nutzen möchten, dann müssen Sie zunächst die zusätzlich erforderliche Fahrkarte beziehungsweise den Aufpreis bezahlen. Anschließend können Sie die Kosten über das Fahrgastrechte-Formular zurückfordern.

Wo steht da denn das ich nun einfach so fahren darf wie ich möchte? Dann zeige mir mal.

Aber ich habe ja so wenig Ahnung....Ich sehe nur das alle "billig billig billig" fahren möchten, aber sich an keine Regeln mehr halten wollen und dann im Zug immer auf Sachen pochen, die es aber garnicht gibt. Dann sind wir im Zug aber immer die "Bösen" ???? Fahrgast hat ja nieee Schuld ;-)

Mfg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum