Danke! (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

JumpUp @, Sonntag, 23. Dezember 2018, 23:20 (vor 210 Tagen) @ martarosenberg

Wenn man sieht, was Bargeld so kostet (https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/w-wie-wissen/bargeld-106.html) können für diesen Preis noch 5× VISA / Apple oder sonstwer in der Kette sich intern verrechnen, teurer als Personal zum Auffüllen des Bargelds am Automaten anzustellen wird es so schnell nicht.


Danke, wieder was geletnt!

Unabhängig davon ob man lieber Bar oder mit Karte zahlt (jeder wie er will, ganz ohne Vorurteile!) darf man nicht vergessen dass die Tätigkeit:

- Bargeld in Münzen und Scheinen im Automaten vorhalten, Wechselgeld in großen Mengen

- Personal zum Geld zum Automat bringen / abholen

- Geld bei der Bank einzahlen / Münzen abgeben

- Mechanik des Automaten / Instandhaltung

extrem kostspielig sind. Dagegen sind 2 % Gebühren bei VISA/Mastercardzahlung der Fahrkarte (für den Händler, nicht für den Kunden) geradezu kostengünstig für DB Vertrieb, selbst wenn apple da nochmal 1% draufschlägt - verglichen zu den o. g. Kosten immer noch günstig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum